Zurück zur Übersicht

22.06.2019

Ausbringung von glyphosathaltigen Mitteln

Ausbringung von glyphosathaltigen Mitteln

Ferenc Kornis

N.U. Agrar GmbH - Grünes Info

Themen

Allgemein Bodenbearbeitung Pflanzenschutz Herbizid
Die Wirkung des Glyphosates hängt im Wesentlichen von der Wirkstoffkonzentration der Spritzbrühe (weniger Wasser = höhere Konzentration) und von der Luftfeuchte ab. Glyphosat-Mittel deshalb mit möglichst wenig Wasser (100 bis 120 l/ha) spritzen.Allerdings muss das Treffen des Zieles durch entsprechende (Düsen-) Technik und eine ausreichende Benetzung durch Additive sichergestellt sein.Unter 50 % Luftfeuchte kein Glyphosat spritzen, auch wenn Additive zugesetzt werden, insbesondere wenn Wurzelunk...