Zurück zur Übersicht

22.08.2019

Auch in diesem Jahr steht für die Strohrotte genug Stickstoff zur Verfügung

Auch in diesem Jahr steht für die Strohrotte genug Stickstoff zur Verfügung

Ferenc Kornis

N.U. Agrar GmbH - Grünes Info

Themen

Düngung
Stroh, das im Herbst nicht abgebaut wird, behindert das Wurzelwachstum und den kapillaren Aufstieg und konkurriert im Frühjahr mit der Kulturpflanze um Stickstoff, aber auch um Wasser. Zudem bildet es den Ausgangsherd für Krankheiten wie Septoria, Helminthosporium, Ramularia oder Fusarien. Die nicht mehr zulässige N-Ausgleichsdüngung wird sich deshalb vor allem auf Trockenstandorten nachteilig auf die Ertragsbildung der Kulturpflanzen im Frühjahr auswirken.Für den Rotteprozess von Stroh, Stoppel...