Zurück zur Übersicht

02.04.2020

Unterfußdüngung zu Mais

Unterfußdüngung zu Mais

Team N.U. Agrar

N.U. Agrar GmbH - Allgemein

Themen

Düngung
Mais hat in der Anfangsphase seiner Entwicklung ein sehr schlechtes Nährstoffaneignungsvermögen. Deshalb reagiert er stark auf die Unterfußdüngung, vor allem mit Phosphor, auch auf ausreichend mit Phosphor versorgten Standorten. Bei trockener und nasskalter Witterung wirkt sich deshalb die Unterfußdüngung (fast) immer positiv aus. Allerdings sollte nicht der gesamte P-Bedarf in einem Düngerband abgelegt werden, weil die Wurzeln sich dort konzentrieren und wenig Lust haben, zur Seite und in die T...