Zurück zur Übersicht

21.04.2020

Symptome und Bekämpfung von Verzwergungsvirosen im Getreide

Symptome und Bekämpfung von Verzwergungsvirosen im Getreide

Team N.U. Agrar

N.U. Agrar GmbH - Grünes Info

Themen

Insektizid
Die Symptome (gestauchte, oft übermäßig bestockte Pflanzen mit später vergilbenden oder rötlichen Blattspitzen auch an oberen Blättern) treten vorwiegend im angrenzenden Bereich von Grasflächen auf, die nicht regelmäßig gemäht werden und mit Buschwerk durchsetzt sind (Hecken, naturbelassene Gärten, Autobahnböschungen, Eingrünungen um Biogas-Anlagen oder um Windräder).Von dort ausgehend wurde die Infektion nach der Vorfruchternte im Sommer auf Ausfallgetreide (vor allem auch in Zwischenfrüchten),...