Zurück zur Übersicht

12.06.2020

Schlagränder auf Unkrautbesatz und Nährstoffversorgung kontrollieren

Schlagränder auf Unkrautbesatz und Nährstoffversorgung kontrollieren

Team N.U. Agrar

N.U. Agrar GmbH - Grünes Info

Themen

Allgemein
Auf dem ersten halben Meter am Schlagrand wird nur ein Drittel des vorgesehenen Mittelaufwandes gespritzt, auf dem zweiten halben Meter werden zwei Drittel und erst auf dem dritten halben Meter kommt die volle Mittelmenge an, weil die äußeren Düsen nicht überlappen. Selbst wenn Randdüsen verwendet werden, wird auf dem ersten halben Meter maximal die Hälfte der Sollmenge gespritzt. Deshalb können sich dort nahezu alle Feldrandunkräuter fast ungestört entwickeln und werden mit dem Mähdrescher im S...