Zurück zur Übersicht

10.09.2020

Winterroggen – Keimpflanzenzahl je m²

Winterroggen – Keimpflanzenzahl je m²

Team N.U. Agrar

N.U. Agrar GmbH - Grünes Info

Themen

Aussaat
Je schwächer der Standort, umso entscheidender ist der Saattermin: Roggen muss auf den Sandböden mit regelmäßiger Frühjahrstrockenheit so rechtzeitig bestellt werden, dass er vor Winter voll bestocken kann. Dazu braucht er wenigsten 60 Tage mit Vegetation, muss also spätestens Anfang Oktober auflaufen, damit die Nebentriebe vor Winter noch Kronenwurzeln bilden können. Das gilt auch für Standorte mit frühem Vegetationsbeginn. Die im Frühjahr gebildeten Seitentriebe bilden keine Kronenwurzel und w...