Zurück zur Übersicht

07.10.2020

Morgen Report vor Börsen Eröffnung

Morgen Report vor Börsen Eröffnung

Lars Kuchenbuch

KS Agrar

Themen

Ernte

War das gestern die Übertreibung an den Märkten? Der Weizenpreis an der Cbot konnte auf dem Fronttermin die 6$/bu Marke kurzfristig überspringen. Das letzte Mal, das über 6 $/bu gehandelt wurde, war im Juli 2015. Die Matif konnte den positiven Vorgaben folgen und sprang über die Marke von 200 €/t auf dem Fronttermin. In der Regel entstehen nach markanten Hochs oder Tiefs Korrekturen.

Die Sojabohne konnte sich dem positiven Trend anschließen. Es gibt Gerüchte im Markt, dass China noch mal 10 Mio. t bis zum Anschluss an die südamerikanische Ernte kaufen muss. Der Raps stiege ebenfalls wieder deutlich über die 390 €/t Marke. Der Mais in Chicago konnte gestern ebenfalls zum Teil deutlich zulegen. Diese Kursbewegung entstand aber nicht aus der eigenen Stärke, sondern aus den benachbarten Märkten. Heute Morgen notieren Weizen und Mais an der Cbot im Minus. Auch Sojabohne und Öl liegen im negativen Bereich. Daher gehen wir davon aus, dass die Matif auch im Minus eröffnet.