Zurück zur Übersicht

12.03.2021

Stickstoff düngen für hohe Erträge

Stickstoff düngen für hohe Erträge

LIZ Team

LIZ by Pfeifer & Langen

Themen

Düngung

Neben Wasserstoff(H), Sauerstoff(O) und Kohlenstoff(C) ist Stickstoff(N) das massemäßig häufigste Element in allen Lebewesen, also auch in der Zuckerrübe. 

Es handelt sich also scheinbar um einen Grundbaustein der Pflanze. Stickstoff spielt besonders als Bestandteil von Proteinen eine wichtige Rolle. Denn die Grundbausteine aller Proteine, die Aminosäuren, enthalten Stickstoff. Proteine sind an ausnahmslos allen zellulären Prozessen beteiligt, z.B. Zellteilung, Zuckerherstellung, Zuckertransport, Wasseraufnahme, Immunreaktionen und Photosynthese. In der Photosynthese ist Stickstoff einmal mehr auch als Baustein des Chlorophylls unerlässlich und auch in Nukleinsäuren (z.B. bekannt als DNS/DNA) ist Stickstoff immer enthalten. 

Warum Stickstoff für Pflanzen so wichtig ist, erübrigt sich. Es ist Grundbaustein eines Großteils aller Biomoleküle und für ausnahmslos jeden Prozess in der Pflanze unerlässlich. Ein Mangel führt daher zwangsläufig zu Wachstumsstörungen und damit am Ende zu schlechten Erträgen. Eine Überversorgung dagegen kann zu ungewünschten Wuchsleistungen führen und belastet die Umwelt. Achten Sie also auf die richtige N-Versorgung. Dabei hilft IhnenLIZ-NPro.