Zurück zur Übersicht

06.08.2021

Vergleichender Mischfuttertest Nr. 01/21 Milchleistungsfutter I, II und III aus Niedersachsen 

Vergleichender Mischfuttertest Nr. 01/21 Milchleistungsfutter I, II und III aus Niedersachsen 

Leopold Tafel

Verein Futtermitteltest e.V.

Themen

Viehhaltung Milch Rinder Futter und Fütterung Technik Tierhaltung

Der VFT hat im 1. Quartal 2021 in Niedersachsen 17 Milchleistungsfutter (MLF) aus elf verschiedenen Herstellerwerken überprüft. Darunter waren neun Futter für ausgeglichene Grobfutterrationen, zwei Futter für den Ausgleich von Grobfutter mit geringem Eiweißüberschuss und ein MLF für energiereiche Grobfutterrationen. Für vier Ergänzungsfutter gab es keine Fütterungshinweise, sondern nur den Hinweis auf den Einsatz nach Rationsberechnung. Beim Ökofutter war ein maximaler Tageseinsatz von 50 % der Tagesration angegeben. Bei einem MLF war ein Harnstoffzusatz deklariert. Die angegebenen Energiegehalte reichten von 6,7 bis 7,3 MJ NEL/kg, die Rohproteingehalte von 14 bis 27,0 %. 

Die Ergebnisse zur Deklarationsüberprüfung der Nährstoff-, Aminosäuren- und Mineralstoff-gehalte (Tabelle A) sowie die fachliche Bewertung (Tabelle B) fielen ohne Auffälligkeiten aus, so dass alle geprüften Futter erfreulicherweise mit „1“ bewertet werden konnten. Weitere Ergebnisse aus anderen Regionen und bzw. anderer Futtertypen sind unter www.futtermitteltest.de zu finden. 

Kommentierung der Ergebnisse 

Bei der Prüfung der Inhaltsstoffe und Einhaltung der Deklaration wurden keine Abweichungen festgestellt. Bei der fachlichen Bewertung nach Einsatzzweck gehen neben einer engeren Einhaltung der Energie- und Proteingehalte auch Vorgaben für die je nach Einsatzzweck unterschiedlich notwendige Mineralisierung (Ca und P) sowie die Aussagekraft des Fütterungshinweises ein, der vor allem für vom Standard abweichenden Futter wichtig ist, um den Einsatzzweck zu verdeutlichen und einen optimalen Einsatz / Einbau in die Gesamtration zu ermöglichen. 

Ein Futter wurde wegen eines knappen Rohproteingehaltes und eines unklaren Fütterungshinweises in Gruppe 2 eingestuft. Somit erreichten insgesamt 16 Futter mit Gruppe 1 die beste Bewertung. Der Gehalt an nXP, UDP und RNB war bei drei MLF und der Gehalt an nXP und RNB bei einem Futter angegeben. Bei drei Futtern war der prozentuale Anteil der Komponenten aufgeführt. 

Diese Testergebnisse gelten nur für die geprüften Futter und lassen keine Rückschlüsse auf das übrige Herstellerprogramm zu.