Zurück zur Übersicht

20.09.2021

KS Agrar Morgen Report 20.09.21

KS Agrar Morgen Report 20.09.21

Lars Kuchenbuch

KS Agrar | KS Agrar Rohstoffbrief

Themen

Markt

In der letzten Woche konnte der Rapspreis weiter zulegen. Der Preis ist von 570,75 €/t auf 600,75 €/t gestiegen. Der nächste Widerstand liegt bei 620 €/t. Auch der Weizenpreis an der Matif konnte in der letzten Woche zulegen. Der Preis stieg um 10 €/t auf 247,75 €/t und notiert damit weiterhin unter der Widerstandszone von 249 €/t -251 €/t. Die Sojabohne notiert weiterhin in der Nähe von 12,86 $/bu. Der SRW-Weizenpreis legte in der letzten Woche 10 ct/bu zu.

US-Mais Dezember schloss am Freitag mit einem Minus von 2 1/4 Cents bei $ 5,27 1/4, konnte aber in dieser Woche einen Gewinn von 9 3/4 Cents verbuchen. Wie wir in letzter Zeit oft erwähnt haben, stehen die Preise zu dieser Jahreszeit in Erwartung der Ernte normalerweise unter Druck, und das hat sich beim Kassapreis für Mais noch deutlicher gezeigt, wo die Basis im letzten Monat erheblich geschwächt wurde.

Heute Morgen notieren die Preise für alle Produkte an der Cbot im Minus. Die US-Maiserträge sind an diesem Wochenende besser geworden. Wir erwarten die Matif heute Morgen im Minus.