Zurück zur Übersicht

07.10.2021

KS Agrar Morgen Report 07.10.21

KS Agrar Morgen Report 07.10.21

Lars Kuchenbuch

KS Agrar | KS Agrar Rohstoffbrief

Themen

Markt

An der Matif ging es für den Weizenpreis weiter nach oben. Der Kurs konnte knapp unter der Marke von 270 €/t schließen.

Das absolute Hoch der des Jahrhunderts lag im Februar 2008 bei 298,75 €/t. Der Rapspreis konnte zwischenzeitlich wieder zweistellig zulegen. Zum Handelsende konnte die Gewinne aber nicht gehalten werden. Mais für Dezember schloss mit einem Minus von 5 1/4 Cents und Mais für März mit einem Minus von 5 Cents.

Sojabohnen für November schlossen mit einem Minus von 8 1/2 Cents und Sojabohnen für März mit einem Minus von 8 1/4 Cents. KC-Weizen für Dezember schloss mit einem Plus von 4 Cents, Chicago-Weizen für Dezember mit einem Plus von 1 1/4 Cents und Minneapolis-Weizen für Dezember mit einem Plus von 13 1/2 Cents. Die Wetterkarte für Mittwoch zeigt vereinzelte Schauer im südöstlichen Corn-Belt, aber sonst ist es überwiegend trocken, was einen weiteren guten Tag für die Ernte ermöglicht. Heute Morgen notieren die Preise für Weizen und Soja leicht im Plus. Der Mais nahe null. Heute könnte es an der Matif zu Gewinnmitnahmen kommen.