Back to the overview

19.04.2020

Frostschäden im Getreide

Frostschäden im Getreide

Team N.U. Agrar

N.U. Agrar GmbH - Grünes Info

Topics

Allgemein
Aus vielen Regionen Mittel- und Norddeutschland (selbst aus der Köln-Aachener Bucht) häufen sich die Anfragen, was mit dem Getreide los ist. Vor allem vor dem 25.09. gesäte Weizen- und Triticale-Bestände gehen ins Lager. Beim Aufschneiden der Halme fällt auf, dass die unteren Internodien braun werden und absterben. Der Vegetationskegel (= Ähre) ist matschig weiß und ohne Kontur bzw. inzwischen schon verbräunt. Ursache war der Frost.Davon betroffen sind vor allem weit entwickelte Bestände, die sc...