Back to the overview

29.09.2020

Funktionen von Spurenelementen

Funktionen von Spurenelementen

Team N.U. Agrar

N.U. Agrar GmbH - Allgemein

Topics

Düngung
  • Elektronenhaushalt (z.B. Mangan, Eisen, Bor)

  • Zentralatome in Proteinen und Vitaminen

  • Anordnung von Proteinen

  • Gewebebildung und -orientierung

  • Steuerung von Enzymen

  • Bestandteil von Co-Faktoren von Enzymen

  • Bildung und Aktivierung von Phytohormonen

  • Bildung von sekundären Inhaltsstoffen (z.B. schränkt Bormangel die Bildung von Phytoalexinen zur Abwehr von Krankheiten ein)

 Wirkung von Spurenelementen

Bor

Kohlenhydratbildung

Membran- und Zellwandaufbau

Gewebedifferenzierung

(bei Mangel Herz- und Trockenfäule)

Blütenansatz

Pollenfertilität

Shikimi-Säure-Stoffwechsel

(Phytoallexin-Bildung)

Cu

Proteinsynthese

Nitritreduktase

Zellwandausbildung (Frosthärte)

Ligninbildung

Befruchtung

SOD

Cyt-MOG

Fe

Photosynthese

Chlorophyllbildung

Nitratreduktase

Cyt-MOG

Glutathion-S-Transferase

Mn

Kohlenhydratstoffwechsel

Energiehaushalt

Eiweißstoffwechsel

Phytoallexinbildung

Auxinoxidase

SOD

Cyt-MOG

Mo

Befruchtung (Pollenschlauchbildung)

Nitratreduktase Nitrogenase

Zn

Aminosäurebildung (Eiweißstoffwechsel)

Auxinsynthese (apikale Dominanz)

Verringerung von Strahlungsschäden

SOD

Cyt-MOG