Back to the overview

01.02.2021

Sojabohne - Kurzbeschreibung neuer Sorten für 2021

Sojabohne - Kurzbeschreibung neuer Sorten für 2021

Team N.U. Agrar

N.U. Agrar GmbH - Allgemein

Topics

Aussaat

Anbei eine Kurzbeschreibung neuer Sojabohnensorten (Auswahl aus 2019 und 2020).

Nessie PZO (IG-Pflanzenzucht)

  • sehr frühe 000-Sorte, fast auf Niveau von Merlin oder Obelix, mit hohem Ertragspotenzial

  • zügige Jugendentwicklung mit früher Reife, macht Anbau auf nördlichen Grenzstandorten möglich

  • gesunde Sorte mit einer mittleren Standfestigkeit

  • bietet eine alternative zu den sehr frühen Sorten wie Merlin oder Obelix

Sussex (Saaten-Union)

  • sehr frühe Sorte, vergleichbar mit Nessie, mit hohem Ertragspotenzial

  • eignet sich für nördliche Grenzstandorte, wo z.B. noch Merlin/Obelix angebaut wird

  • gute Standfestigkeit

Ceres PZO (IG-Pflanzenzucht)

  • Standfeste mittel-frühe 000-Sorte, mit hohem Proteingehalt und TKG

  • Anbau auch auf Grenzstandorten möglich

Achellia (Saaten-Union)

  • mittel-Reife 000-Sorte, Ertragsstabil bei hohem Ertragspotenzial und Proteingehalt

  • zügige Jugendentwicklung, kurze, gut verzweigende Sorte mit sehr guter Standfestigkeit

Adelfia (IG-Pflanzenzucht)

  • 000-Sorte mit mittlerer Reife (etwas früher als Achellia), hohes und stabiles Ertragspotenzial

  • Anbau von Süddeutschland bis Sachsen-Anhalt möglich

RGT Salsa (RAGT)

  • mittel-späte 000-Sorte, hoher Proteingehalt bei guter Ertragsstabilität

  • sehr schnelle Jungendentwicklung bei mittlerer Standfestigkeit

Cantate PZO (IG-Pflanzenzucht)

  • späte 000-Sorte mit hohem Ertragsvermögen bei mittlerer Standfestigkeit

  • lange Sorte mit gutem Kompensationsvermögen bei niedrigen Bestandesdichten

ES Compositor (Euralis)

  • späte 000-Sorte mit höchsten Ertragsvermögen in seiner Reifegruppe (Ergebnisse LSV 2020)

  • zügige Jugendentwicklung bei mittlerer bis gute Standfestigkeit

RGT Sphinxa (RAGT)

  • späte 000-Sorte mit guter Ertragsstabilität bei hohen Erträgen und Proteingehalten

  • Körner sind vor vollständigen Blattabwurf reif

RGT Sakusa (RAGT)

  • mittlere 00-Sorte mit stabilen und hohen Erträgen im Süden

  • hohes Kompensationsvermögen über Hülsenzahl/Korndichte

  • gut geeignet für dünnere Aussaatstärken im Einzelkorn-Verfahren

Yakari (Saaten-Union)

  • mittlere 00-Sorte, ertragsstärkste Sorte in ihrem Segment in den letzten Jahren (LSV)

  • mittlere bis schlechte Standfestigkeit, schneller Blattverlust zur Reife

  • gut geeignet für Gunstlagen im Süden

Alvesta (IG-Pflanzenzucht)

  • späte 00-Sorte mit hoher Ertragsstabilität und Standfestigkeit

  • gleichmüßiger Hülsenansatz an den Nodien, hohe Toleranz gegen Sklerotinia