Back to the overview

01.10.2021

KS Agrar Morgen Report 01.10.21

KS Agrar Morgen Report 01.10.21

Lars Kuchenbuch

KS Agrar | KS Agrar Rohstoffbrief

Topics

Markt

Gestern konnte der Rapspreis erst mal in dieser Woche nicht im Plus schließen. Zwischenzeitlich sah es aus, als wenn der Markt wieder im Tagesverlauf dreht, aber der Markt schloss im Minus.

Der Weizenpreis schloss 2€/t fester und notiert aktuell weiter stabil über der Unterstützung von 256 €/t. US-Mais Dezember schloss mit einem Minus von 2 1/4 Cents bei $ 5,36 3/4 und überlebte den Monat September mit einem Plus von 2 1/2 Cents, trotz zahlreicher negativer Nachrichten, die mit dem Hurrikan Ida begannen und am Donnerstag mit höher als erwarteten Maisbeständen endeten. US-Sojabohnen November wurden anfangs höher gehandelt, fielen aber zum Schluss um 27 3/4 Cent und schlossen auf einem neuen Dreimonatstief von 12,56 $, nachdem das USDA die Händler mit einer höher als erwarteten Gesamtsumme der Sojabohnenbestände vom 1. September von 6.967.180 t überrascht hatte. Der KC-Weizen Dezember stieg um 20 Cents auf $ 7,31 3/4 und beendete einen unruhigen Handelsmonat mit einem Plus von 19 3/4 Cents. Heute Morgen notiert die Cbot uneinheitlich.